Startseite Business Joli Intelligence weiß, wer wirklich performt!

Joli Intelligence weiß, wer wirklich performt!

von smwx
Das Dashboard der Joli Intelligence zeigt nicht nur den Verlauf vergangener Kampagnen und Posts, sondern auch den prognostizierten Erfolg zukünftiger Zusammenarbeiten.

Joli Berlin launcht die erste Tech-Plattform für Instagram Influencer Prediction. Der Prognose-Hub steht für Brand-Match auf Basis von Machine Learning sowie für belastbare Verkaufsvorhersagen. Jolis Kunden verfolgen ihre Kampagnen über das neue Dashboard in Echtzeit.

Transparenz im Influencer Marketing Business. Klare Messbarkeit statt Bauchgefühl. So formulieren Lina Arnold und Jonas Kunow das Leistungsversprechen ihrer Agentur. Erfüllen kann dieses Versprechen ihre eigenentwickelte Tech-Plattform Joli Intelligence. Sie misst Kampagnen nach vorab definierten KPIs wie Klicks, Sales und Bookings. Marketers sehen hier exakt und zeitnah, welcher Post welche Umsätze generiert – treffgenaue Prognosen inklusive.

Deep Data, perfect Match!

Die Datenbasis der Plattform wächst kontinuierlich und umfasst schon heute fast alle deutschen Influencer mit ihren Sales-Daten. Aktuell beziehen sich die Predictions auf analysierte Daten, die die Performance Marketing Experten in über 100 Kampagnen für führende Lifestyle-Brands gesammelt haben. Dafür aggregiert das Tool Kampagnen-Daten mit Insights zu tausenden Content Creators und Produkten aus verschiedenen Verticals. Joli Intelligence sammelt dabei nicht nur Informationen zur Audience eines Influencers, sondern auch seine Klick-, Sales und Install-Daten.

Vertiefend decken die Berliner den Android-versus-iOS-Split der Audience auf und treffen auf dieser Basis Aussagen zur Kaufkraft der jeweiligen Mobile User Community.

Als international agierende Agentur spielt für Joli Berlin zudem die landesspezifische Auswertung der Klicks im Geo-Split eine Rolle. Dieser Analyseprozess legt offen, wie stark die validierten Ergebnisse von den kommunizierten Audience Daten der Influencer abweichen. Hat dieser beispielsweise laut Instagram Insights nur zwanzig Prozent deutsche Follower, kann die tatsächlich aktive Community ganz andere Zahlen aufweisen.

Impact schlägt Reichweite

In diesem holistischen Ansatz liegt das Alleinstellungsmerkmal des Service – klassische Plattformen analysieren meist nur die Reichweite. Joli Berlin bietet Brands mit ihrer Eigenentwicklung erstmalig den eigentlichen Impact einer Bewerbung durch Content Creators: Umsätze im E-Commerce, Klicks auf Landing Pages und Installs bei Buchungsservices und mobilen Apps.

Brandmatch mit Benefits

Die Auswertung der gesteuerten Kampagnen in puncto Sales erfolgt transparent durch den Joli Pixel, den die Berliner auf Kundenwunsch im jeweiligen Onlineshop implementieren. Damit können Marketers jeden Lead und jeden Verkauf dezidiert dem jeweiligen Influencer und Post zuweisen.

Dank Machine Learning-Funktionen lernt die Plattform mit jeder ausgesteuerten Kampagne treffsicherer zu prognostizieren. Sie bewertet die Entwicklung und Performance jedes eingesetzten Content Creators von Kampagne zu Kampagne – in Relation zur beworbenen Marke und zum Produkt. Je exakter Joli Intelligence vorhersagt, welche Internetpersönlichkeit welches Thema gut ausfüllt, desto geringer fällt das Budgetausfallrisiko aus.

Über die neue Website joliberlin.com erreichen Kunden via persönlichem Login das Dashboard von Joli Intelligence und verfolgen ihre aktiven Kampagnen in Echtzeit.

Bildquellen

  • Intelligence Dashboard: Joli Berlin

Passende Beiträge