Startseite Business Chefsachen 2020: RKW-Veranstaltungsreihe zu Topthemen der Unternehmensführung im Mittelstand

Chefsachen 2020: RKW-Veranstaltungsreihe zu Topthemen der Unternehmensführung im Mittelstand

von EntrepreneurRATGEBER

Ein Unternehmen zu leiten ist ein spannendes, manchmal anstrengendes und oft herausforderndes Unterfangen. So hilfreich dabei ein offener Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe sein kann, so selten sind gerade im Mittelstand die Räume dafür. Deshalb bietet das RKW Kompetenzzentrum unter dem Motto „Chefsachen 2020“ ab März eine Reihe von kostenfreien Veranstaltungen speziell für Geschäftsführende zu zentralen Themen der Unternehmensführung.

 

Ob die verheißungsvollen Möglichkeiten der Digitalisierung an der Tür klopfen, das passende Personal für den Kurswechsel fehlt, oder Konflikte mit Schlüsselkräften belasten – Unternehmensführung ist eine herausfordernde Aufgabe. Die Veranstaltungsreihe „Chefsachen 2020“ widmet sich daher den folgenden Topthemen der Unternehmensführung im Mittelstand:

 

Geschäftsideen entwickeln: Ob diffuses Unbehagen oder Fragezeichen bei der Umsetzbarkeit einer Idee: Der Weg vom Impuls zu einem neuen Geschäftsmodell profitiert häufig von einem besseren Verständnis darüber, was hinter der Idee steckt, was dagegen spricht und wie aus genau diesem Wechselspiel ein umsetzbarer Plan wird.
Workshop-Orte und -Termine:

Göttingen, 1. April 2020
Goslar, 2. Juli 2020

 

Führen in Veränderungsprozessen: Unsicherheit, schwierige Entscheidungen und Konflikte – damit wird fast jede Führungskraft früher oder später konfrontiert. Im Umgang mit Veränderungsprozessen ist praktisches und professionelles Handwerkszeug gefragt – aber auch die Neugier, was die Themen mit einem persönlich zu tun haben.
Workshop-Orte und -Termine:

Fulda, 4. Mai 2020
Coburg, 18. Juni 2020
Nürnberg, 30. Juni 2020

 

Arbeitgeberattraktivität mit Weitblick: Welche Kompetenzen braucht das Unternehmen künftig? Und wie können die Chancen gesteigert werden, dass sich die passenden Menschen für diese (neuen) Jobs im Unternehmen interessieren? Personalmarketing bekommt damit eine klare strategische Ausrichtung.
Workshop-Orte und -Termine:

Dessau, 18. März 2020
Wittenberg, 10. Juni 2020
Göttingen, 17. Juni 2020
Kassel, 24. Juni 2020
Suhl, 28. Juni 2020

 

Zusammenarbeit anders denken: Was bleibt von New Work nach dem Hype? Dafür braucht es einen differenzierten Blick auf die Möglichkeiten und Grenzen neuer wie bestehender Formen der Zusammenarbeit sowie entsprechende Orientierungsmodelle.
Workshop-Orte und -Termine:

Eschwege, 12. Mai 2020
Jena, 2. Mai 2020
Bitterfeld, 1. Juli 2020

 

Zukunftslabor: Digitale Geschäftsideen entwickeln
Workshop-Orte und -Termine:

Erfurt, 19. Juni 2020
Haldensleben, 19. Juni 2020
Die halbtägigen Workshops finden an verschiedenen Orten in der Mitte Deutschlands und in kleinem Kreis (etwa 15 Teilnehmer) statt und beinhalten neben ausgewählten Konzepten und Methoden zum jeweiligen Themenschwerpunkt auch praktische Übungen zum Ausprobieren und viel Raum für einen offenen Austausch.

Weitere Veranstaltungen in der Reihe „Chefsachen 2020“
Abgerundet wird das Workshop-Angebot von einem größer angelegten Netzwerktreffen zum Thema „New Work im Mittelstand?! Wie arbeiten wir in unsicheren Zeiten erfolgreich zusammen?“ am 16. und 17. September 2020 in Göttingen. Darüber hinaus startet im Herbst das Angebot „Chefsachen Sparring“: Über vier zweitägige Workshops hinweg können hier Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer ein ganz konkretes Wunschprojekt begleiten lassen – in einer kleinen, festen Gruppe, abseits vom Alltagsgeschäft.

Alle Veranstaltungstermine, Anmeldeformulare und weitere Informationen unter www.chefsachen.de.

Bildquellen

Passende Beiträge